MORPHEUS8™

Fraktioniertes Radiofrequenz-DeepNeedling

Morpheus8 Hautalterung

Das Gesicht nimmt man bei einem Menschen oft als erstes wahr. Umso wichtiger ist uns daher eine freundliche und positive Ausstrahlung. Im Laufe der Zeit erscheinen jedoch immer mehr Falten im Gesicht, die einen veränderten und fremden Gesichtsausdruck erzeugen. Das Empfinden dieser Veränderung kann ganz unterschiedlich ausfallen. Während kleine und große Fältchen manch einen weniger stören, wünschen sich andere bei einem Blick in den Spiegel, die Zeit etwas zurückdrehen zu können.

Auch wenn jede Haut anders altert und die Ursachen für eine vorzeitige Hautalterung ganz unterschiedlich sein können, gibt es einige Faktoren, die als grundlegend gelten können.

Die genetische Veranlagung spielt eine große Rolle, was gerade die inneren Prozesse der Hautalterung, wie ausbleibende Kollagenproduktion oder Versorgung der Haut mit Nährstoffen betrifft. Auch äußere Einflüsse wie das Rauchen, zu viel Alkohol oder zu viel Stress können zu Falten führen. Ein Zusammenhang von frühzeitiger Hautalterung und dem übermäßigen Sonnenbaden gilt schon länger als bewiesen. Wer eine gesunde Lebensweise und einige Tipps befolgt, kann die Haut positiv beeinflussen. Früher oder später ist die Entstehung von Falten und Furchen aber leider unumgänglich.

Bereits zwischen dem 20. und 30. Lebensjahr beginnt der sichtbare Prozess der Hautalterung. Bis dahin produziert der Körper ausreichend Kollagen – das Gewebe ist fest und durch Elastinfasern trotzdem dehnbar. Mit zunehmendem Alter produziert die Haut weniger Kollagen und Elastin, die Hautzellen teilen sich langsamer und die ursprüngliche Spannkraft geht verloren.

Hautalterung im Zeitraffer
Alterungsprozess im Zeitraffer - bitte hier klicken

Der Wasser- und Fettgehalt in der Haut nimmt ab, sie wird dünner und trockener. Auch die Versorgung der Haut mit Nährstoffen geht zurück. Sichtbare Hautalterung macht sich zunächst durch feine Knitterfältchen um Augen und Mundwinkel bemerkbar, jedoch auch im Bereich der Oberlippe und am Hals lässt die Spannung der Kollagen-Fasern in der Unterhaut nach.

Nach einigen Jahren entwickeln sich dann nicht nur einzelne Fältchen zu tiefen Furchen, sondern das Gesicht verliert zusätzlich durch die Erschlaffung des Bindegewebes an Volumen. Auch wenn jeder den natürlichen Alterungsprozess der Haut in seinem Gesicht beobachten kann, erst im Zeitraffer wird der schleichende Prozess deutlich.

  • Behandlungsziel | Behandlungszweck: Kollagenneubildung | Regeneration des Gewebes und der Haut | Feuchtigkeitsversorgung |  Gewebestraffung | Verfeinerung des Hautbildes | Behandlung von Narben  | Hautverjüngung und Faltenglättung | Behandlung von Tränensäcken, Doppelkinn und Hängebäckchen | Abbau lokaler Fettdepots | Behandlung von Cellulite | Behandlung von Hyperhidrose
  • Behandlungsstellen: Gesicht, Hals, Dekolleté, Hände und Körper
  • Behandlungsvorteile: Sicheres Verfahren ohne Narben | Sofortiger Straffungseffekt der Haut | Für alle Hauttypen geeignet
  • Behandlungsart: minimal-invasiv
  • Wirkungseintritt: ab der 3.Woche | endgültiges Resultat nach 4 bis 6 Monaten | Hautstraffung bereits nach einer Sitzung sichtbar |
  • Wirkdauer: 2 bis 5 Jahre | abhängig vom natürlichen Alterungsprozess
  • Downtime: keine
  • Schmerzen: meist nahezu schmerzfrei
  • Behandlungsdauer: 30 bis 60 Minuten
  • Behandlungskosten: ab 450 €
  • Finanzierung: Finanzierung der Behandlungskosten über unseren Finanzierungspartner Medipay  möglich
  • Weitere Fragen oder Terminvereinbarung? Dann dürfen Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen.

Was ist eine Behandlung mit MORPHEUS8™ und wie ist die Wirkweise von MORPHEUS8™?

MORPHEUS8 Handstück

Morpheus8™ ist eine nichtoperative Behandlungsmethode von InMode, dem führenden Hersteller von Radiofrequenzgeräten im medizinisch-kosmetischen Bereich.
Morpheus8™ von InMode hat eine medizinische Zulassung und ist FDA-geprüft.
Morpheus8™
ist eine innovative Weiterentwicklung des klassischen MicroNeedling.
Morpheus8™
ist ein fraktioniertes Radiofrequenz-Needling und damit die ultimative Kombination aus Radiofrequenz-Behandlung und DeepNeedling zur Hautverjüngung, Hautstraffung und Narbenkorrektur.


Es ist eine tiefe und sichere fraktionierte Behandlung mit einer Eindringtiefe von bis zu 4 mm und mit einem zusätzlichen thermischen Profil von bis zu 2 mm sowie einer Erwärmungstiefe von bis zu 6 mm. Bei diesem DeepNeedling werden die Nadeln in die Haut eingebracht und über die Nadelspitzen wird ein Radiofrequenz-Wärmeimpuls abgegeben. Die Radiofrequenztherapie ist in der ästhetischen Medizin und Kosmetik in aller Munde und wird als eine der neuen Wunderwaffen für Faltenbehandlung, Hautstraffung, Hautverjüngung und Hautstraffung sowie straffende Fettreduktion ohne OP gefeiert.

Radiofrequenz-Energie ist bereits seit Jahren aus der Medizin bekannt, gilt als Stimulanz für Zellerneuerung und Kollagensynthese und wird für eine Vielzahl an Gesichts- und Körperbehandlungen verwendet.  

Dabei ist Radiofrequenz jedoch nicht gleich Radiofrequenz. Kosmetische Radiofrequenz-Behandlungen werden über die Hautoberfläche eingebracht und wirken in den oberen Hautschichten. Medizinisch-ästhetische, fraktionierte Radiofrequenz-Behandlungen werden in tiefere Hautschichten eingebracht und entfalten die straffende Wirkung in tieferen Hautschichten.

Morpheus8™ ist somit eine Behandlung, die die Kollagenbildung in den tieferliegenden Hautschichten aktiviert. Es werden Wachstumsfaktoren ausgeschüttet und Fibroblasten stimuliert, sie so vermehrt Kollagen- und Elastinfasern produzieren. Durch das Arbeiten in der Tiefe der Haut, kann das Gewebe im Gesicht und am Körper neu aufgebaut werden, um ein strahlendes und jugendliches Aussehen zum Vorschein zu bringen.

Wie ist die Wirkweise der Radiofrequenztherapie gegen Falten?

Eindringtiefe der Radiofrequenz in die Haut
Eindringtiefe der Radiofrequenz in die Haut

Die moderne Radiofrequenztherapie ist eine schonende Alternative zu klassischen chirurgischen Verfahren und eine wissenschaftlich erprobte Methode, um Kollagen aufzubauen und neu zu bilden. Die Ästheten der Schönheits-Branche und auch wir von Schön & Schöner vertrauen auf das Gerät der Firma InMode™. Morpheus8™ ist ein neues Mitglied der InMode-Familie. Der quasi große Bruder von Fraktora arbeitet mit bipolarem bzw. multipolarem Radiofrequenzstrom, der in Kombination mit fraktioniertem Needling noch tiefer und gezielter in allen dermalen Schichten eingebracht wird.

Die Wirkung dieser effektiven Behandlung ist beeindruckend: Über die kontrollierte und milde Erwärmung aller dermalen Schichten kommt es zu einer Restrukturierung des Elastin-Kollagenfaser-Netzes sowie zu einer Straffung des Bindegewebes und einer Neubildung von Kollagen und Elastin sowie von Fibroblasten und Hyaluronsäure in der Haut. Dadurch sieht die Hautoberfläche schon nach einer Sitzung jünger und fester sowie geglättet und gestrafft aus. Ohne Belastung oder Schädigung wird das Gewebe von der Tiefe her nachhaltig gestrafft.

Durch die Kombination aus MicroNeedling und Radiofrequenzenergie dringt die Radiofrequenz nicht nur in das oberflächliche Gewebe vor, sondern bis in die Fettschicht, um die Kontur des Gesichts zu verbessern. Die Radiofrequenzwellen wirken positiv auf die Fettzellen [Adipozyten] ein, was gerade bei Umfangreduzierungen eine wichtige Rolle spielt. Durch die Reaktion der Fettzellen auf physikalische Veränderungen [z. B. Temperatur] kann bei der Radiofrequenztherapie in der Tiefe ein beschleunigter Fettabbau nachgewiesen werden und Fettdepots können auch direkt reduziert werden.

Die Radiofrequenztherapie in unserem Medical-Beauty-Institut hat nichts mit der oberflächlichen, rein kosmetischen Radiofrequenztherapie zu tun, die Ihnen vielleicht bereits aus Kosmetikstudios bekannt ist. Das von uns angebotene Radiofrequenzverfahren ist vielseitig wirksam und kann sowohl zur Hauterneuerung, Fettreduktion oder als sanftes Facelifting zur Gewebe- und Hautstraffung angewendet werden.

Wie ist der  Ablauf einer MORPHEUS8™-Behandlung?

MORPHEUS8 Behandlungsaufsatz
Behandlungsaufsatz

Morpheus 8™ ist eine fraktionierte Hautbehandlung, die die Kollagenproduktion in der Dermis [Lederhaut] stimuliert. Durch die gezielte Behandlung dieser tieferen Hautschichten organisieren sich die Bausteine in einem natürlichen Anti-Aging-Prozess neu.

Auf dem Gerätekopf des Morpheus8™ befinden sich zahlreiche kleine Nädelchen, die in vorgewählten Tiefen in die Hautschicht und das Gewebe eindringen. Dabei wird Radiofrequenz-Energie in die tiefste Hautschicht verteilt, um dort die Neubildung von Kollagen und Elastin zu erzeugen. Das MicroNeedling fördert darüber hinaus die Zellerneuerung der Haut. Die Kombination hat einen stärkeren Glättungs- und Straffungseffekt. Nach der Behandlung ist die Haut besonders aufnahmefähig für Pflegeprodukte.

Die Länge der Nadeln variiert je nach Behandlungsareal und den individuellen Voraussetzungen. Bei einer Behandlung im Gesicht werden beispielsweise Nadeln mit einer Länge von ein bis drei Millimeter eingesetzt. An anderen Körperarealen mit etwas dickerer Haut kommen für gewöhnlich Nadeln mit einer Länge von bis zu vier Millimetern zum Einsatz. Die Nadeln sind mit einer Silikonhülle umgeben, sodass die Energie nur unter der Haut abgegeben wird. So bleibt die behandelte Haut nach der Behandlung trocken.

Die winzigen Verletzungen, die die Nadeln hervorrufen, regen die körpereigenen Regenerationsprozesse an. Die neugebildeten Zellen erzielen ein jüngeres und frischeres Erscheinungsbild. Die Radiofrequenzenergie sorgt zusätzlich dafür, dass die Areale gestrafft und von eventuellen hartnäckigen Fettdepots befreit werden.

Die Behandlung findet mit einer Lokalanästhesie statt. Nach der Behandlung empfiehlt es sich die Areale zu kühlen. Wir planen die Behandlung individuell auf Sie abgestimmt.

Welche Körperstellen können mit MORPHEUS8™ behandelt werden?

Mit Morpheus8 behandelbare Körperstellen
Behandelbare Körperareale

Grundsätzlich ist die Faltenbehandlung mit der Radiofrequenztherapie für nahezu jeden Hauttyp geeignet und nimmt wenig Zeit in Anspruch.

Morpheus 8™ kann in allen Bereichen eingesetzt werden, die von einer subdermalen Erneuerung profitieren. Die am häufigsten behandelten Bereiche sind

Gesicht + Augenpartie
Hals, Dekolleté und Nacken
Körper [Oberarme | Bauch | Rücken | Oberschenkel | Knie | Po]

und damit alle Zonen, die von einer Hauterneuerung profitieren.


Morpheus8™ kann zur Hautverjüngung, Strukturverbesserung und Narbenkorrektur eingesetzt werden.

Zudem hat sich das Verfahren im Bereich der nichtinvasiven Schweißdrüsenbehandlung etabliert. Bei der Hyperhidrose [extremes Schwitzen] sondern die überaktiven Schweißdrüsen verhältnismäßig viel Schweiß ab, ohne dass ein äußerer Einfluss gegeben sein muss. Durch die Behandlung mit den vier Millimeter langen Nadeln und dem Temperaturanstieg, der durch die Radiofrequenzenergie erzeugt wird, wird die Funktionalität der entsprechenden Schweißdrüsen gezielt ausgeschaltet.

Welche Ergebnisse können erwartet werden und wann?

  • Verjüngung der Haut + Verbesserung der Hautstruktur
  • Straffung der Gesichtskonturen [hängende Wangen | Doppelkinn | Tränensäcke]
  • Verfeinerung des Hautbildes [ Poren, Pigmentierung und Narben] + Minimierung großer Poren
  • Feuchtigkeitsversorgung [mehr Glow]
  • Sanftes Facelifting: Hautstraffung, Gewebestraffung
  • Minderung + Glättung von Falten im Gesicht [Knitterfältchen | Nasolabialfalten], am Hals und Dekolleté
  • Minderung + Korrektur von Narben [Aknenarben]
  • Behandlung von aktiver und sogar zystischer Akne
  • Straffung und Festigung des Bindegewebes + Minderung von Falten am Körper
  • Straffende Fettreduktion + Abbau lokaler Fettdepots [Körpermodellierung]
  • Minderung von Cellulite + Dehnungsstreifen [Striae]
  • Reduzierung von Schweißdrüsen [Hyperhidrose- Behandlung]
  • Behandlung von Pigmentflecken

 

Erste Ergebnisse können Sie bereits innerhalb weniger Tage sehen, allerdings treten deutliche Erfolge nach etwa 3 Wochen auf. Nach einem Stadium mit Soforteffekt muss etwa 2 Monate auf die natürliche Hauterneuerung und das abschließende Resultat gewartet werden. Der durch den natürlichen Hautaufbau erreichte Effekt hält über Jahre an.

Nachdem Bilder mehr  zeigen als tausend Worte, empfehlen wir Ihnen die Bildergalerie zu den Behandlungsergebnissen.

Welche Risiken, Nebenwirkungen & Kontraindikationen gibt es?

Das fraktionierte Radiofrequenz-Needling ist ein schmerzloses, minimal-invasives Verfahren und gilt als risikoarm. Im Anschluss an die Behandlung mit Morpheus8™ können im behandelten Areal leichte Rötungen oder Schwellungen entstehen, die nach wenigen Tagen selbstständig  abklingen. Größere Komplikationen treten bei den minimal-invasiven Methoden gemeinhin nicht auf.

Der Vorteil der Morpheus8™-Technologie ist, dass die Behandlung auf jeder Haut und an allen Hauttypen angewendet werden kann. Die einzigartigen Eigenschaften lassen es zu, dass auch dunklere Hauttypen behandelt werden können.

Patienten, welche einen Herz- oder Hirnschrittmacher tragen, dürfen nicht mit Radiofrequenz behandelt werden.

Welche Nachsorge ist zu beachten?

Unmittelbar nach dem Treatment können Sie wieder nach Hause gehen. Mit Einschränkungen ist in der Regel nicht zu rechnen. Am Behandlungstag sollten Sie sich noch etwas schonen und die behandelten Zonen kühlen und mit Feuchtigkeit versorgen sowie direkte Sonneneinstrahlung vermeiden. Bereits am Folgetag können die gewohnten Tätigkeiten wieder aufgenommen werden. Auch Sport ist erfahrungsgemäß sofort wieder möglich.

Make-up kann in der Regel 1 bis 2 Tage später wieder aufgetragen werden. Es wird empfohlen, an sonnigen Tagen ein gutes Sonnenschutzmittel zu verwenden und einige Tage auf intensive Sonnenbäder  und Solarien zu verzichten.  Auch auf Sauna- und Schwimmbadbesuche sollten Sie ein paar Tage verzichten.

Wie viele Behandlungen sind erforderlich?

Die Dauer und Häufigkeit der Anwendung wird speziell auf Sie angepasst, um optimale Resultate zu erzielen. Es werden 2 bis 3 Behandlungen im Abstand von 3 bis 6 Wochen empfohlen. Mit einer Auffrischungs-Behandlung nach 6 bis 12 Monaten wird ein langanhaltender Effekt erzielt.

Für die Behandlung der Hyperhidrose sind meist zwei Behandlungssitzungen mit Morpheus8™ notwendig, um ein bestmögliches Ergebnis zu erreichen. Die zweite Behandlung erfolgt drei Monate nach dem ersten Treatment. Erfahrungsgemäß ist die Ansprechrate bei der Hyperhidrose-Behandlung mit Morpheus8™ hoch.

Dauer und Kosten der Behandlung?

Die Behandlungsdauer ist von der Größe des Areals abhängig. Kleine Eingriffe im Bereich der Augenpartie sind in der Regel bereits nach 30 Minuten abgeschlossen. Bei größeren Arealen dauert die Behandlung rund 60 Minuten.

Die Kosten der Behandlung sind abhängig von der Größe des zu behandelnden Areals  sowie der zu behandelnden Gesichtskonturen. Die Einführungpreise beginnen ab 450 € für die Augenpartie [Details siehe Preisliste].

Wenn Sie Ihre Kollagenproduktion stimulieren und Ihre Haut für ein jüngeres Aussehen erneuern wollen und
Sie sich für ein professionell durchgeführtes Fractional Treatment mit Morpheus8™ entschieden haben,
kontaktieren Sie uns jetzt und vereinbaren Sie einen Termin in unserem Schön & Schöner Medical-Beauty-Institut in Stuttgart.

Rufen Sie uns an unter + 49 711 66 47 37 70 oder schreiben Sie uns eine Nachricht an info(at)schoen-und-schoener.de

Kontakt aufnehmen

 

MORPHEUS8 Discover new depths

Resurface & Remodel your Skin

© Schön & Schöner Medical-Beauty Ltd., Stuttgart