Hautglättung mit NoTox®

Der biologische Botulinum-Ersatz ohne Gift

Notox für die Faltenglättung

Forever jung, frisch und faltenfrei! Das wünschen wir uns doch alle! Aber gerade beim Thema Botulinumtoxin scheiden sich immer wieder die Geister – schließlich soll das Gift zur Faltenunterspritzung einiges an Risiken bergen. Eine viel sanftere Methode für verjüngte Haut, die sich gerade immer größerer Beliebtheit erfreut und in der ästhetischen Dermatologie noch relativ neu ist, ist das sogenannte NoTox®.

Bei der Alternative zum Botulinumtoxin handelt es sich um ein natürliches Produkt, das den Körper nicht belastet. NoTox® blockiert die Ausschüttung der Neurotransmitter um bis zu 60%. Dies bewirkt keine vollständige Stilllegung der Muskeln, sondern nur eine deutliche Milderung der Mimik. Das Gesicht wirkt nicht maskenhaft, sondern entspannt und sehr natürlich.

NoTox® ist also ein biologischer Botulinum-Ersatz ohne toxische Nebenwirkungen. Die Falten werden geglättet, die natürliche Mimik bleibt jedoch erhalten.

  • Behandlungsziel | Behandlungszweck: Glättung von Falten l Auffrischung des Teints l Reduzierung von Knitterfältchen l Verfeinertes und ebenmäßiges Hautbild l Festigung der Haut
  • Behandlungsstellen: Stirn l Augenpartie l Nasolabial-Bereich l Perioral-Bereich l Kinn l Hals und Dekolleté
  • Behandlungsvorteile: Alternative zu Botulinumtoxin l keine toxischen Nebenwirkungen l entspannende Wirkung auf die Muskeln l natürliche Mimik bleibt weitgehend erhalten l nicht belastend
  • Behandlungsart: minimal-invasiv
  • Wirkungseintritt: Hautglättung bereits nach einmaliger Anwendung sichtbar
  • Wirkdauer: 4 bis 6 Monate
  • Downtime: keine
  • Schmerzen: meist nahezu schmerzfrei
  • Behandlungsdauer: 30 bis 60 Minuten
  • Behandlungskosten: ab 190 €
  • Weitere Fragen oder Terminvereinbarung? Dann dürfen Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen.

Was ist eine Behandlung mit NoTox®?

Notox für die Faltenglättung

Bei dem neuen, vielversprechenden Anti-Aging-Trend NoTox® handelt es sich um einen patentierten Wirkstoff, der unter anderem auf Argireline® basiert, einem Peptid. Bei diesem Peptid handelt es sich um eine Aminosäure-Kombination, die im Gegensatz zu einem Nervengift eine schonende wie sanfte Methode zur Hautbehandlung darstellen.

Im Gegensatz zu einer Behandlung mit neurotoxischen Proteinen kommt NoTox® also ohne giftige Inhaltsstoffe aus. Die Gesichtsmuskeln werden nur entspannt, nicht aber gelähmt. NoTox® hemmt die Ausschüttung der Neurotransmitter um bis zu 60 %, die für das Zusammenziehen der Muskulatur verantwortlich sind. Die Verbindung von Muskel und Nerv ist blockiert, die Muskeln ziehen sich nicht mehr zusammen. Durch die entspannten Muskeln glättet sich die Haut und es kommen weniger neue Fältchen dazu.

NoTox® hat einen entspannenden Effekt auf die Muskeln, er ist aber nicht ganz so stark wie der von Botulinumtoxin. Dabei dürfen jedoch die bedeutenden Vorteile des NoTox® wie giftfrei und belastungsfrei nicht außer Acht gelassen werden. Hervorragend eignet sich eine Behandlung mit NoTox® zur Verlängerung der Wirkung einer Botulinumtoxin-Behandlung.

Wie ist die Wirkweise von NoTox®?

Wirkweise von NoTox

Hinter dem Begriff NoTox® versteckt sich ein Wirkstoff namens Argireline®, der vom Biochemiker Dr. Martin Rodbell entwickelt wurde und dafür 1994 den Nobelpreis für Medizin erhalten hat. Diese völlig neue Kombination von Aminosäuren verringert Nervensignale der Haut und Gesichtsmuskulatur, wodurch sich die Haut entspannt und bereits vorhandene Mimik-Fältchen abgeschwächt werden. Auch die Neubildung von Falten wird minimiert.

Muskeln, die sich nicht mehr vollständig entspannen können, haben eine vermehrte Faltenbildung zur Folge. Argireline® besitzt die Fähigkeit, Neurotransmitter um bis zu 60 % zu hemmen, die für die Kontraktion der Gesichtsmuskeln verantwortlich sind. Eine Hemmung der Nervenbotenstoffe führt über eine Abschwächung der Aktivität der Gesichtsmuskeln und damit über die Entspannung der Muskulatur zu einer Reduzierung von Falten und einer Glättung der Haut.

Es ist die giftfreie Botulinum-Alternative und es bewirkt keine komplette Stilllegung der Muskeln, sondern nur eine deutliche Milderung der Mimik. Das Gesicht wirkt nicht maskenhaft, sondern entspannt und sehr natürlich verjüngt.

Argireline® ist das einzige Anti-Falten-Peptid mit klinisch nachgewiesener Wirkung und die sanfte Option für alle, die sich vor klassischen Botulinumtoxin-Injektionen fürchten.

Im Gegensatz zum Botulinum sind die Wirkstoffe des Präparates giftfrei, nicht belastend und ohne Nebenwirkungen. Als Kollagen-Booster fördern die Wirkstoffe die Elastizität der Haut und glättet die Falten.

Wie ist der Ablauf einer NoTox®-Behandlung und welche Vorteile bietet diese Behandlung?

NoTox Behandlungs-Ablauf

Eine Behandlung dauert je nach dem zu behandelndem Areal 30 bis 60 Minuten. Die Haut wird gereinigt und desinfiziert. Auf Wunsch kann eine betäubende Creme aufgetragen werden. Der Wirkstoff wird nun mittels Injektionen mit einer sehr feinen Nadel in die Haut eingebracht.

Notox® wirkt ähnlich wie Botulinumtoxin, ist jedoch

  • frei von Toxinen und damit nicht belastend
  • Muskel werden nicht gelähmt, sondern entspannt
  • natürliche Mimik bleibt weitgehend erhalten
  • ohne Nebenwirkungen
  • ohne negativer Langzeitwirkung
  • keine neurologischen Komplikationen

Welche Körperstellen können mit NoTox® behandelt werden?

Notox Behandlungs-Areale

Anwendungsbereiche für NoTox® sind

  • Stirnfalten und Zornesfalte
  • Krähenfüße und Lachfalten sowie Marionettenfalten
  • Nasolabial-Bereich
  • Perioral-Bereich
  • Augen-Bereich
  • Lippen- und Kinnfalten
  • Hals und Dekolleté

Welche Ergebnisse können erwartet werden und wann?

Ergebnis Notox-Behandlung

Mit NoTox® können nachweislich positive Effekte erzielt werden. Oberflächliche Falten werden sichtbar geglättet. Außerdem wirkt Argireline® präventiv und verhindert Faltenbildung und glättet die Haut nachhaltig und ist das einzige Anti-Falten-Peptid mit klinisch nachgewiesener Wirkung.

Eine Hautglättung ist bereits nach einmaliger Anwendung sichtbar. Die Bildung neuer Falten wird nachhaltig verhindert – wie bei einer Botulinum-Injektion.

Die perfekte, jedoch giftfreie Lösung für alle, die nicht auf ihre volle Mimik verzichten wollen – im Gegensatz zur Botulinum-Injektion.

Welche Risiken, Nebenwirkungen & Kontraindikationen gibt es?

Die Behandlung ist aufgrund der sehr feinen Nadeln nahezu schmerzfrei. Lediglich beim Eindringen der Kanüle ist ein leichter Schmerz und ein leichtes Brennen spürbar. Eine Rötung und eine eventuelle leichte Schwellung der behandelten Areale verschwindet ebenfalls schnell. Kleine Blutergüsse durch die Injektionen können auftreten, heilen jedoch schnell ab.

Geschminkt mit entsprechendem Mineral-Make-up können gesellschaftliche Verpflichtungen jedoch problemlos wahrgenommen werden.

Darüber hinaus sind keine Nebenwirkungen bekannt.

Kontraindikationen sind Schwangerschaft und Stillzeit l Einnahme von Antibiotika l Einnahme von blutgerinnungshemmenden Medikamente wie Marcumar®, Aspirin®, ASS, u. ä. l Allergie auf eines der Peptide.

Welche Nachsorge ist zu beachten?

In den nächsten 48 Stunden nach der Behandlung sollte auf einen Saunabesuch und ein Dampfbad sowie auf Solarium und ein Schwimmbad-Besuch verzichtet und eine direkte Sonneneinstrahlung vermieden werden.

Wie viele Behandlungen sind erforderlich?

Die NoTox®-Behandlung sollte 1 bis 3mal im Abstand von ca. 3 Wochen durchgeführt und für einen langfristigen Effekt alle 4 bis 6 Monate wiederholt werden.

Dauer und Kosten der Behandlung?

Die Behandlungsdauer ist von der Größe des Areals abhängig. Kleine Eingriffe im Bereich der Augenpartie sind in der Regel bereits nach 30 Minuten abgeschlossen. Bei größeren Arealen dauert die Behandlung rund 60 Minuten.

Die Kosten der Behandlung sind ebenfalls abhängig von der Größe des zu behandelnden Areals sowie der zu behandelnden Gesichtskonturen. Die Einführungspreise betragen 190 € für eine Ampulle und 350 € für zwei Ampullen [siehe Preisliste].

Wenn Sie schon einmal an eine Injektion mit Botulinumtoxin zur Glättung Ihrer Falten gedacht,
wegen den Risiken einer Belastung Ihres Körpers mit Toxinen jedoch davon abgesehen haben,
dann ist die giftfreie NoTox®-Behandlung für Sie die richtige Alternative.
Kontaktieren Sie uns jetzt und vereinbaren Sie einen Termin in unserem
Schön & Schöner Medical-Beauty-Institut in Stuttgart.

Rufen Sie uns an unter + 49 711 66 47 37 70 oder schreiben Sie uns eine Nachricht an info(at)schoen-und-schoener.de

Kontakt aufnehmen

Notox statt Botulinumtoxin
© Schön & Schöner Medical-Beauty Ltd., Stuttgart