Logo Schön & Schöner Wellness & Beauty-Studio Stuttgart

Sie wünschen eine individuelle Beratung?
Telefon 0711 66 47 37 70
E-Mail info@schoen-und-schoener.de

Studio-Shop

Sugaring

Eine süße Art der Haarentfernung

Enthaaren wie in 1.001 Nacht: Diese natürliche Methode der Haarentfernung stammt ursprünglich aus dem Orient, hat sich in den vergangenen Jahren jedoch auch bei uns zu einer beliebten Enthaarungsmethode entwickelt.

Die Entfernung der Körperbehaarung ist kein modernes Phänomen. Bereits in der Antike war es in diversen Hochkulturen üblich, auch die Behaarung im Intimbereich zu entfernen.

Angeblich wusste bereits Kleopatra die Vorteile von Sugaring für die Schönheitspflege zu schätzen.

Enthaart wird ausschließlich mit natürlichen Zutaten, deshalb ist Sugaring auch für sensible Haut und Allergiker gut geeignet.

  • Behandlungsziel | Behandlungszweck: Entfernung von Haaren an unliebsamen Stellen
  • Behandlungsstellen: Jede Körperregion ist geeignet für das Sugaring – Bikinizone, Beine und Achseln ebenso wie das Gesicht
  • Behandlungsvorteile: Haare werden mitsamt der Wurzel entfernt l Enthaarung mit natürlichen Zutaten l Haut wird nicht durch Hitze zusätzlich gereizt l Zuckerpaste ist ein 100 % natürliches Produkt
  • Behandlungsart: nicht-invasiv
  • Wirkungseintritt: sofort
  • Wirkdauer: einige Wochen
  • Downtime: keine
  • Schmerzen: schmerzarm
  • Behandlungsdauer: 10 bis 45 Minuten
  • Behandlungskosten: ab 20 € l ab 8 € für Kleinbereiche im Rahmen einer Behandlung
  • Weitere Fragen oder Terminvereinbarung? Dann dürfen Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen.

Wie ist die Wirkweise des Sugaring?

Wie beim Waxing werden beim Sugaring die Haare mit der Wurzel ausgerissen. Statt Wachs kommt aber eine klebrige Mischung zum Einsatz. Die Zuckerpaste ist ein 100 % natürliches Produkt aus Zucker, Zitrone sowie Wasser. Der Zucker ist desinfizierend und antibakteriell und auch bei sehr empfindlicher Haut anwendbar. Mit der Hand oder einem Spachtel wird sie körperwarm aufgetragen. Das Abziehen der Paste erfolgt in Haarwuchsrichtung, was Schmerz und Hautirritationen deutlich reduziert. Sie erhalten schnell und effektiv ein samtweiches, haarfreies Hautbild für sämtliche Körperregionen.

Wie ist der Ablauf einer Sugaring-Behandlung?

In unserem Institut kommt die Handtechnik zum Einsatz, die sogenannte Flicking-Methode. Nachdem die Haut mit einer alkoholhaltigen Lotion gereinigt und anschließend gepudert wurde, wird die klebrige Zuckermasse per Hand auf die gewünschte Stelle aufgetragen und entgegen der Haarwuchsrichtung angedrückt.

Direkt danach wird die Masse in Wuchsrichtung mit einem Ruck wieder abgezogen, die Haare samt Wurzel werden so entfernt. Die Paste wird danach an anderer Stelle wieder aufgetragen. Das ist solange möglich, bis sie zu weich wird. Dann wird eine neue Masse benötigt.

Welche Körperstellen können mit Sugaring behandelt werden?

Jede Körperregion ist geeignet für das Sugaring – Bikinizone, Beine und Achseln ebenso wie das Gesicht.

Welche Ergebnisse können erwartet werden und wann?

Das sofortige Ergebnis hält einige Wochen, da Sugaring die Härchen mitsamt Wurzeln entfernt. So haben Sie länger Ruhe vor nachwachsenden Körperhaaren als bei der Rasur.

Was sind die Vor- und Nachteile des Sugaring?

Vorteile von Sugaring

  • Enthaart wird ausschließlich mit natürlichen Zutaten, deshalb ist Sugaring auch für sensible Haut und Allergiker gut geeignet.
  • Das Abziehen der Paste erfolgt in Haarwuchsrichtung, was Schmerz und Hautirritationen deutlich reduziert.
  • Anders als beim Heißwachs wird die Haut nicht durch Hitze zusätzlich gereizt, da die Zuckerpaste in Körpertemperatur angewendet wird. Es entstehen keine Rötungen.
  • Zucker wirkt desinfizierend und leicht peelend, so dass insgesamt ein gesundes und feineres Hautbild entsteht.
  • Dauerhafter Erfolg bei regelmäßiger Anwendung.


Nachteil von Sugaring
Da pro Auftragen immer nur kleine Hautpartieren von den Haaren entfernt werden, dauert es bei größeren Flächen wie den Beinen verhältnismäßig lange.

Welche Kontraindikationen gibt es?

Wenn Sie offene Wunden haben oder einen Sonnenbrand, machen Sie besser eine Sugaring-Pause. Bei Hauterkrankungen wie Neurodermitis, Schuppenflechte, Herpes oder Gürtelrose, ist es ebenfalls besser, von Sugaring Abstand zu nehmen.

Dauer und Kosten der Behandlung?

Die Behandlungsdauer ist von der Größe des Areals abhängig. Die Behandlung kleiner Flächen ist in der Regel bereits nach wenigen Minuten abgeschlossen. Bei größeren Arealen dauert die Behandlung zwischen 20 und 30 Minuten.

Die Kosten der Behandlung sind damit abhängig von der Größe des zu behandelnden Areals. Die Preise beginnen ab 8 € für kleine Flächen. Kleine Flächen behandeln wir allerdings nur im Rahmen einer kosmetischen Behandlung [Details siehe Preisliste].

Wenn Sie sich eine makellos glatte Haut wünschen und auf das ständige Rasieren oder Epilieren verzichten möchten,
kontaktieren Sie uns jetzt und vereinbaren Sie einen Termin in unserem Schön & Schöner Medical-Beauty-Institut in Stuttgart.

Rufen Sie uns an unter + 49 711 66 47 37 70 oder schreiben Sie uns eine Nachricht an info(at)schoen-und-schoener.de

Kontakt aufnehmen

Sugaring - haarfrei durch den Sommer

Getting ready for Summer

© Schön & Schöner Medical-Beauty Ltd., Stuttgart