Datenschutz

Wir (www.schön-und-schöner.de) nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. 

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Persönliche Daten und Datenschutzerklärung
Der Schutz unserer Kundendaten ist uns sehr wichtig und eine Verpflichtung zugleich. Absolute Transparenz genießt bei uns Priorität.
Im Rahmen der vorgeschriebenen Anamnese sowie für eine professionelle Behandlung und/oder Kundenpflege benötigen wir von unseren Kunden dafür relevante und dafür erforderliche Daten und Informationen.
Diese Daten werden in einer Kundenkartei in Papierform (Inhalt: Persönliche Daten sowie Gesundheitsdaten) und in elektronischer Form (Inhalt: Persönliche Daten) gespeichert. Die Speicherung in Papierform ist erforderlich, um die Dokumentationspflicht des Anamnese-Gesprächs zu erfüllen.
Mit der Unterzeichnung des Protokolls über das Anamnese-Gespräch willigt der Kunde in die Nutzung seiner Daten zu Marketingzwecken und zur Speicherung seiner Daten in der hier bezeichneten Form ein. Diese Einwilligung kann verweigert oder jederzeit per Post, Telefon, Telefax oder Email widerrufen werden.
Gespeicherte Daten werden dann innerhalb der gesetzlichen Frist von einem Monat gelöscht.
Kunden, die ihre Werbeeinwilligung widerrufen, werden sofort aus dem Verteiler genommen. Ohne Einwilligung zur Erhebung und Speicherung der Gesundheitsdaten erfolgt die Behandlung auf eigenes Risiko des Kunden und unter Ausschluss jeder Gewährleistung. Insbesondere kann in diesem Fall der Grundsatz der Sorgfalt nicht erfüllt werden. Außerdem haben wir das Recht, die Behandlung in diesem Fall zu verweigern. Dies gilt nicht für den Fall, dass uns der Kunde die Erhebung und Speicherung seiner persönlichen Daten wie Name und Kontaktdaten verweigert.
Meldet sich der Kunde bei uns über das Kontaktformular unserer Website, können Daten ohne besondere Einwilligung verarbeitet werden.
Wir verpflichten uns, die Kundendaten nur für den Zweck der zu erbringenden Behandlung und Dienstleistung bzw. der Kundenpflege und unter Berücksichtigung der Datenschutzbestimmungen sowie der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) einzusetzen.
Weiter verpflichten wir uns, die Kundendaten ohne ausdrückliche Einwilligung des Kunden nicht an außenstehende Personen weiterzugeben. Es erfolgt ausschließlich eine Nutzung in eigener Sache und keine Weitergabe der Kundendaten an Drittanbieter von Auftragsverarbeitungen oder an Drittstaaten.
Wir verpflichten uns darüber hinaus, alle Daten und Informationen, die während einer Behandlung besprochen und festgehalten werden, geheim zu halten und vertraulich zu behandeln. Informationen und Daten werden als vertraulich eingestuft, wenn dies der Kunde zum Ausdruck bringt oder wenn sich dies aus dem Inhalt der Informationen und Daten (insbesondere Angaben im Rahmen der Anamnese) zwangsläufig ergibt.
Die Vertraulichkeit wird außer Kraft gesetzt, wenn dies von Rechtswegen entschieden wird und/oder wir von der Vertraulichkeitsklausel entbunden wurden.
Ausdrücklich weisen wir darauf hin, das unsere Kunden ein Auskunfts-, Berichtigungs-, Löschungs-, Einschränkungs-, Widerspruchs- oder gegebenenfalls Widerrufsrecht sowie das Recht auf Übertragbarkeit der Daten und das Recht auf Beschwerde beim Landesbeauftragten für den Datenschutz, Königstraße 10 a, 70173 Stuttgart oder bei der zuständigen Aufsichtsbehörde haben. Auf diesbezügliche Anfragen und Anforderungen (per Post, Telefon, Telefax, Email) werden wir innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Frist von einem Monat reagieren.
Wir verwenden die personenbezogenen Kundendaten ausschließlich intern für den Versand von Newslettern, Produktinformationen, Glückwunsch-Briefen und Einladungen zu Promotion-Einladungen. Hierfür verwenden wir ausschließlich Name und Anschrift sowie das Geburtsdatum (für den postalischen Versand) bzw. die Email-Adresse sowie Geburtsdatum (für elektronischen Versand). Die Gesundheitsdaten erheben und verwenden wir im Rahmen der Anamnese ausschließlich und streng vertraulich für eine professionelle Behandlung unserer Kunden. Weitere Kundenbezogenen Daten werden nicht erhoben und nicht verarbeitet. Ein Zugriff auf die personenbezogenen Daten unserer Kunden und/oder eine Verwendung oder Verarbeitung der vorgenannten Kundendaten durch Dritte ist ausgeschlossen.

Wir verweisen ausdrücklich auch auf die nachfolgenden FAQ's 

Häufig gestellte Fragen (FAQs)
1.    Was ist das Ziel der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)?
Mit der ab 25.05.2018 gültigen DSGVO sollen innerhalb der EU eine Harmonisierung sowie strengere Regelung des Datenschutzes erreicht und die Rechte der Betroffenen gestärkt werden.
2.    Wie wichtig ist uns der Schutz Ihrer Daten?
Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig und eine Verpflichtung zugleich. Absolute Transparenz genießt bei uns Priorität. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in gesetzlich geregelten Verfahren.
Bei der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten genügen wir höchsten Ansprüchen an die Sicherheit Ihrer Daten.
3.    Welche Daten werden wie verarbeitet?
Um eine professionelle und erfolgreiche Behandlung durchführen zu können, erheben und speichern wir im Rahmen der vorgeschriebenen Anamnese Ihre Antworten zu Gesundheitsfragen. Diese Gesundheitsdaten werden von uns im Anwendungsbereich der DSGVO auf der Grundlage von Artikel 9 Absatz 2 DSGVO verarbeitet. Danach unterliegen Gesundheitsdaten der Schweigepflicht, die für uns verbindlich ist.
Für eine optimale Kundenpflege und zu Marketingzwecken erheben und speichern wir daneben Ihre persönlichen Daten wie: Name, Geburtsdatum und Ihre Kontaktdaten.
Auf der Internetseite www.schön-und-schöner.de erheben und speichern wir automatisch in unseren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Siehe hierzu auch "Datenverarbeitung auf dieser Internetseite".
Die Erhebung und Speicherung erfolgt sowohl in Papier- also auch in elektronischer Form.
4.    Zu welchen Zwecken und wofür werden Ihre Daten verarbeitet?
Wie bereits erwähnt, verarbeiten wir Ihre Gesundheitsdaten im Rahmen der vorgeschriebenen Anamnese. Ihre vorgenannten persönlichen Daten verarbeiten wir für den Versand von NewsLettern (unregelmäßig, rund 6 x pro Jahr), für Produkt-Informationen, für Glückwunsch-Briefe, für Einladungen zu Promotion-Veranstaltungen und für ähnliche Zwecke.
5.    Müssen Sie der Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zustimmen?
Ja, und zwar entweder in mündlicher oder schriftlicher Form, wobei wir Ihre Einwilligung grundsätzlich schriftlich im Rahmen des ersten Beratungsgesprächs / der Anamnese einholen. Ihre Einwilligung können Sie entweder verweigern oder jederzeit widerrufen.
Ohne Ihre Einwilligung zur Erhebung und Speicherung Ihrer Gesundheitsdaten erfolgt die Behandlung auf Ihr eigenes Risiko und unter Ausschluss jeder Gewährleistung. Insbesondere kann in diesem Fall der Grundsatz der Sorgfalt nicht erfüllt werden. Außerdem haben wir in diesem Fall das Recht, die Behandlung zu verweigern. Dies gilt nicht für den Fall, dass Sie uns die Erhebung und Speicherung Ihrer persönlichen Daten wie Name und Kontaktdaten verweigern.
Melden Sie sich über das Kontaktformular unserer Website, können die Daten ohne besondere Einwilligung verarbeitet werden.
6.    Wer ist bei Schön & Schöner für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?
Ihre personenbezogenen Daten werden durch
Schön & Schöner Wellness & Beauty-Studio Ltd.
Wagnerstraße 38 A
70182 Stuttgart
verarbeitet. Ihre Ansprechpartnerin bei Fragen zum Datenschutz ist Frau Karin Maier.
7.    Aus welchen Quellen stammen Ihre personenbezogenen Daten?
Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich bei Ihnen und im persönlichen Gespräch.
8.    Wem gegenüber werden Ihre personenbezogenen Daten offengelegt?
Wir legen Ihre personenbezogenen Daten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nur auf der Grundlage gesetzlicher Vorschriften offen.
Ihre personenbezogenen Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht an außenstehende und dritte Personen weitergegeben.
Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich in eigener Sache erhoben und gespeichert. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt nicht automatisiert und / oder mittels computergestützter Systeme. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Drittanbieter von Auftragsverarbeitungen oder an Drittstaaten erfolgt nicht.
In diesem Zusammenhang verweisen wir ausdrücklich auf unsere Datenschutzerklärungen zu Facebook und Google Analytics auf dieser Seite.
9.    Wie lange und wie speichert Schön & Schöner Ihre Daten?
Personenbezogene Daten, die wir mit Ihrer Einwilligung erheben, werden in Papierform (insbesondere die Anamnese) und in elektronischen Dateien (insbesondere Name und Kontaktdaten) gespeichert.
Solange Sie als Kunde bei Schön & Schöner registriert sind und uns regelmäßig besuchen, bleiben Ihre Daten gespeichert, um Ihre personenbezogenen Daten nicht immer wieder neu erheben zu müssen.
Die Speicherfristen bestimmen sich im Übrigen nach den gesetzlichen Bestimmungen.
10.    Sind Sie verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten bereitzustellen?
Nein, allerdings erfolgt die Behandlung in diesem Fall auf Ihr eigenes Risiko und unter Ausschluss jeder Gewährleistung. Insbesondere kann in diesem Fall der Grundsatz der Sorgfalt nicht erfüllt werden. Außerdem haben wir in diesem Fall das Recht, die Behandlung zu verweigern. Dies gilt nicht für den Fall, dass Sie uns die Erhebung und Speicherung Ihrer persönlichen Daten wie Name und Kontaktdaten verweigern.
11.    Welche Rechte haben Sie als Betroffene(r) gegenüber Schön & Schöner?
Um Ihre personenbezogenen Daten wirksam zu schützen, gewährt Ihnen das Datenschutzrecht eine Reihe von Rechten, die Sie uns gegenüber geltend machen können:
11.1.    Recht auf Auskunft (Art .15 DSGVO)
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung.
11.2.    Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung
    (Art. 16 – 18 DSGVO)
Sie haben jederzeit das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger Daten und die Vervollständigung unvollständiger Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.
Ein Recht auf Löschung personenbezogener Daten steht Ihnen nach Maßgabe des Artikels 17 DSGVO zu, insbesondere dann, wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht oder nicht mehr zulässig ist. Die Löschung der gespeicherten Daten erfolgt innerhalb der gesetzlichen Frist von einem Monat. Widerrufen Sie Ihre Werbeeinwilligung, werden Sie sofort aus dem Verteiler genommen. Unter den Voraussetzungen von Artikel 18 DSGVO besteht zudem ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.
11.3.    Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
Sie haben das Recht, Ihre Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und an Dritte zu übermitteln / zu übertragen.
11.4.    Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO)
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Sie betreffender Daten Widerspruch einzulegen. Wir dürfen in einem solchen Fall Ihre Daten nicht mehr weiter verarbeiten.
11.5.    Recht auf Beschwerde (Art. 77 DSGVO)
Sollten Sie der Ansicht sein, bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Ihren Rechten verletzt zu sein, können Sie sich mit einer Beschwerde an den
    Landesbeauftragten für den Datenschutz
    Königstraße 10 a
    70173 Stuttgart
oder an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden.
Auf diesbezügliche Anfragen, Anträge und Anforderungen (per Post, Telefon, Telefax oder E-Mail) werden wir innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Frist von einem Monat reagieren. Widerrufen Sie Ihre Werbeeinwilligung, werden Sie sofort aus dem Verteiler genommen.

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite
www.schön-und-schöner.de erhebt und speichert automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage


Diese Daten sind für die www.schön-und-schöner.de nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Darüber hinaus werden personenbezogene Daten auf vorgenannter Website nur in technisch notwendigen Umfang erhoben.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter de-de.facebook.com/policy.php
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.
 
Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.
Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Quellenangaben: eRecht24 Disclaimer, eRecht24 Datenschutzerklärung für Facebook, Google Analytics Bedingungen

Rechte des Kunden / Betroffenen
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten erhalten Sie unter info(at)schoen-und-schoener.de. Ausdrücklich weisen wir darauf hin, dass Sie - neben dem Auskunftsrecht - auch ein Berichtigungs-, Löschungs-, Widerspruchs- oder gegebenenfalls Widerrufsrecht sowie das Recht auf Beschwerde haben. Auf diesbezügliche Anfragen und Anforderungen reagieren wir innerhalb der gesetzlichen vorgeschriebenen Frist von einem Monat.


Weitere Informationen
Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an uns unter info(at)schoen-und-schoener.de.

Informationen gemäß §§ 5, 6 Telemediengesetz (TMG)
Diese Webseite ist der werbende Internetauftritt eines Wellness & Beauty-Studios und stellt eine kommerzielle Kommunikation im Sinne von § 6 Abs.1 TMG dar.

© Schön & Schöner - Wellness & Beauty-Studio Ltd., Stuttgart